Produktnormen

Grundlage für die Konformitätsbewertung der Bauprodukte Fenster und Fassaden sind die Produktnormen Vorhangfassaden SN EN 13830 und Fenster und Türen SN EN 14351-1+A1, die in der Schweiz seit dem Jahr 2004 bzw. 2006 in Kraft sind . In diesen Produktnormen werden die Leistungseigenschaften, die Klassifizierung und Kennzeichnung der Produkte sowie die Grundsätze der Konformitätsbewertung festgelegt. Weitere Bestimmungen zur Konformitätsbewertung sind zu dem in den Nationalen Vorwörtern und Anhängen dieser Normen aufgenommen worden.

SN EN 13830 Vorhangfassaden - Produktnorm

Die Produktnorm SN EN 13830 für Vorhangfassaden ist im Bundesamtsblatt seit 2006 als technische Norm bezeichnet worden, die geeignet ist, die wesentlichen Anforderungen nach Art. 3, Abs. 3 des BauPG zu konkretisieren.
 mehr

SN EN 14351-1+A1 Fenster und Türen - Produktnorm

Die Produktnorm SN EN 14351-1+A1 Fenster und Türen ist seit 2009 im Bundesamtsblatt als technische Norm bezeichnet worden, die geeignet ist, die wesentlichen Anforderungen nach Art. 3, Abs. 3 des BauPG zu konkretisieren.

Am 1. Februar 2010 endete die Koexistenzphase der Produktnorm SN EN 14351-1. Erfahrungen und Verbesserungsvorschläge, die sich im Umgang mit der Produktnorm während der Koexistenzphase ergeben haben, wurden normativ bearbeitet und sind als Amendment (Änderung) SN EN 14351-1+A1 verfügbar und in der Schweiz seit 1. September 2010 gültig. mehr

 

Suche

siehe Preisliste Bannerwerbung

© 2017 Intersim AG